YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Video abspielen

Im Einsatz
für Menschen und Tiere, mit Rücksicht auf die Umwelt.

ender diagnostics ag entwickelt gesamtheitliche Screening-Lösungen für die Gesundheit von Menschen, Tieren und der Umwelt. Mit unseren präzisen Analysen, diagnostischen Lösungen und ergänzenden Dienstleistungen, erbringen wir als Schweizer KMU einen wichtigen Beitrag in der Gesundheitsförderung und Gesundheitsnotlagen.

Im Wissen darum, dass die Gesundheit und das Wohlergehen von Menschen, Tieren und der Umwelt eng miteinander verknüpft sind, entwickeln wir zielgerichtete, minimalinvasive Lösungen für alle. ender diagnostics ag ist krisenerprobt, die Dienstleistungen sind skalierbar und mehrwertstiftend, unsere Denkweise ganzheitlich.

Geschichte
Die ender-Story: vom «Spin-off» zum agilen Gesamt­dienstleister

2016

Universitäre Grundlagenforschung

2017

University to Laboratory

2019

Laboratory to lay personell

2020

Covid-19 Pandemie

2022

Team of the year

2022

Gesundheitsnotstand: beendet

2023

CD Redesign

«One Health»
Ansatz

One health ist ein interdisziplinärer Ansatz, der darauf abzielt, die Gesundheit von Menschen, Tieren und der Umwelt als eng miteinander verbunden zu betrachten. Er erkennt an, dass die Gesundheit dieser drei Bereiche wechselseitig voneinander abhängig ist und dass Herausforderungen, wie z. B. die Ausbreitung von Krankheiten, nur durch eine integrierte Betrachtung und Kooperation zwischen verschiedenen Fachgebieten effektiv angegangen werden kann.  

Der „one health“-Ansatz ist besonders wichtig, weil viele der aktuellen globalen Gesundheitsherausforderungen – wie bspw. Zoonosen (Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übertragen werden), Antibiotikaresistenzen oder Umweltveränderungen – komplexe Wechselwirkungen zwischen Menschen, Tieren und ihrer gemeinsamen Umwelt aufweisen. Die Covid 19 Pandemie war ein eindrückliches Beispiel wie ein Erreger mit Ursprung im Tierreich innert kürzester Zeit die gesamte Menschheit betreffen kann. Mit Hilfe einer ganzheitlichen, übergreifenden Denkhaltung – dem „one health“ Ansatz – gelangen wir zu nachhaltigeren und umfassenderen Lösungen für gesundheitliche Herausforderungen.

ender hat sich dem Ansatz der integrierten Betrachtung verschrieben, daher unser Leitsatz: «ONE HEALTH – ONE COMPANY – ONE SOLUTION». One solution: sich ergänzende, umfassend betrachtete Lösungen.

Das ender diagnostics
Team

Samuel Zürcher
CEO
Member of the Board of Directors
Heidi Horsch
President of the Board of Directors
Alexander Lüthi
CTO
Member of the Board of Directors
Matthias Peterhans
COO
Hemma Fuchs
CFO
Andreas Rickenbacher
Member of the Board of Directors
Loredana Hugi
André Caradonna
Sally Maddah
Sabrina Eggimann
Stephanie Walker
Chris Ironson
Corinne Hämmerli
Sara Lenart
Dominik Meise
Björn Schröder
Petra Horisberger
Jana Winkler
Christoph Kunas
Markus Berndonner
Lea Weibel
Mike Hemmann
Dona Lerena
Rosmarie Kull Seidler
Amelia Tavangar
Mohamad El-Zein
Iman Wolf

Skalator Strategy
Know-how transfer: ender befähigt KMU

Die strategische Initiative «Skalator» zielt darauf ab, Unternehmen bei der Skalierung ihrer diagnostischen oder im Bezug dazu stehender Produkte zu unterstützen. Dabei setzen wir unser umfangreiches Know-how in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion, Herstellung, Zulassungsfragen, Inbetriebnahme von Testzentren, Laborbetrieb / Logistikmanagement und Vertrieb ein. Wir sind uns der besonderen Herausforderungen bewusst, mit denen kleine und mittlere Unternehmen oder auch Start-ups konfrontiert sind. Dementsprechend ist unsere Skalator-Initiative so konzipiert, dass wir Kooperationspartnerschaften aufbauen, die sowohl finanzielle Unterstützung als auch umfassende End-to-End-Dienstleistungslösungen bieten.

Neuigkeiten & Hinter­gründe

News
25.10.2023

emma: Einsatz von Antibiotika verringern

Antibiotika-Resistenzen sind eine gravierende Bedrohung für die öffentliche Gesundheit. Deshalb gilt: je weniger Antibiotika bei Menschen und Tieren eingesetzt werden und je zielgenauer diese verwendet

News
03.10.2023

Corporate Redesign

In der Vergangenheit war ender mit unterschiedlichen Logos im Markt präsent. Weil ein eigenständiges und wiedererkennbares Corporate Design für die Markenidentität wichtig ist, bot sich

Use case

TdS mobile Einheiten (Covid-19)

Gemeinsam mit den Tour de Suisse Veranstaltern entwickelte ender ein optimales Covid-19-Testprotokoll, welches den Anforderungen von Spitzensportlern gerecht wird und gleichzeitig eine logistisch effiziente Lösung

Use case

Kritische Infrastrukturen (Covid-19)

Während der Sessionen des Schweizer Parlaments wurden Parlamentarier, Mitarbeiter, Journalisten und Gäste mit dem ender PCR-Speicheltest auf COVID-19 getestet.

Use case

Präventivtests für SWISS (Covid-19)

Integriertes Konzept zur Implementierung von Präventivtests für SWISS-Personal. Von der Konzeption bis zur Realisation, inkl. Software-Implementierung und Logistik, ein enger Abstimmung mit SWISS medical services.